Thermographie

Für ein thermografischen Untersuchung Ihres Gebäudes ist ein gemeinsamer Ortstermin notwendig.
Um möglichst gute Ergebnisse zu erhalten, sind hierzu niedrige Außentemperaturen und dementsprechend ein gut aufgehheiztes Gebäude notwendig, um Schwachstellen gut zu lokalisieren und zu bewerten.
 

Thermographie M:

Es werden Fotos von allen Gebäudeseiten von außen gemacht sowie von maximal 5 kritischen Wärmebrücken bzw. Wärmelecks.

Sie bekommen die Fotos ohne eine genaue Beschreibung der Wärmeleckursache als Foto und auf einem Datenträger zu Verfügung gestellt.

 

Preis: 75,-€ incl. 19%

 

Thermographie L:

Es werden Fotos von allen Gebäudeseiten von außen gemacht sowie von maximal 10 kritischen Wärmebrücken bzw. Wärmelecks.

Sie bekommen die Fotos mit einer genaue Beschreibung der Wärmeleckursache als Foto und auf einem Datenträger zu Verfügung gestellt.

 

Preis: 120,-€ incl. 19%

Thermographie XL:

Es werden Fotos von allen Gebäudeseiten von außen gemacht sowie von allen kritischen Wärmebrücken bzw. Wärmelecks die während der Thermographieuntersuchung erkennbar werden.

 

Die gefunden Wärmelecks auf der Außenseite werden zusätzlich im Innenbereich Ihres Gebäudes mittels der Thermograhpie erfasst, um eine bestmögliche Dokumentation der Auswirkung dieser Leckage zu erhalten.

 

Sie bekommen ein ausführliches Termographiegutachten über Ihr Gebäude in dem alle Schwachstellen ausführlich beschrieben werden.

Des Weiteren werden Sanierungsmöglichkeiten, mögliche Kosten und Fördermöglichkeiten aufgezeigt.

 

Preis: 249,-€ incl. 19%